Das Buch zur Konferenz

No.1 Brands

Die Erfolgsgeheimnisse starker Marken

  • Herausgeber: Klaus-Dieter Koch
  • Gebundene Ausgabe (2013); 405 Seiten
  • Preis: 36,95 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das erste Fachbuch zum Thema Marke, welches Theorie und Praxis anhand von 12 Praxis-Interviews und 12 Fachbeiträgen vereint.

Eine Marke ist der verdichtete Ausdruck unternehmerischer Spitzenleistungen. Durch eine attraktive und scharfe Position im Markt kann sie selbst in gesättigten Märkten mit intensivem Wettbewerb wachsen. Was braucht es, um so eine machtvolle Marke zu bilden? Klaus-Dieter Koch und sein Team aus international erfahrenen Markenberatern haben in griffigen Beiträgen die verschiedenen Facetten der Markenbildung beleuchtet. Ergänzt wird diese außergewöhnliche Kollektion aus praxisnahen Rezepten und Strategien durch Interviews mit Inhabern und Markenverantwortlichen aus der Praxis.

Markenmanagement ist Handwerk. Verbunden mit viel Glück und Zufall. Allgemein gültige Erfolgsmuster gibt es nicht. Warum schmeckt Emmi’s Joghurt aber nicht nur gut, sondern jeder will ihn? Mit welcher Motivation hat Stabilo seine Stifte zum Branchenrenner gemacht?

Klaus-Dieter Koch verbindet in diesem Buch Theorie und Praxis und lässt Kunden von renommierten Wirtschaftsjournalisten interviewen, die den Persönlichkeiten hinter den Marken und ihrem Antrieb auf den Grund gehen. Dabei werden die zwei Erfolgstreiber erfolgreicher Markensysteme – Erfahrungswissen und Persönlichkeit – aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Diese 12 Interviews aus verschiedenen Branchen werden von 12 scharf umrissenen, hochaktuellen Themen aus der täglichen, handwerklichen Arbeit der Brand:Trust Autoren ergänzt.

Jetzt bestellen

Zu den Themen zählen u.a.:
  • Die geheime Formel der Kultmarken (Prof. Dr. Holger Schmidt, Claudia Hauser)
  • Wie Marken den Spagat zwischen Online- und Offline-Welten meistern (Christoph Hack)
  • Vom ineffizienten Mehrmarkenchaos zum überlegenen Mehrmarkensystem (Jürgen Gietl)
  • Brand Change Management - ohne persönlichen Nutzen keine Veränderung (Felix Neugebauer)